SV Teutonia Ossendorf e.V. und Warburger Sportverein e.V. kooperieren bei Kursangeboten

Der Warburger Sportverein und der Sportverein Ossendorf kooperieren beim Kursangebot. Der erste gemeinsame Sportkurs in Ossendorf „Lady Power Fitness“ beginnt am 17.05.2017, 18.15 Uhr, in der Grundschulturnhalle Ossendorf, Nörder Straße. Als Übungsleiterin fungiert Daniela Luca vom Warburger Sportverein.

Nähere Informationen zum neuen Angebot mit 8 Kurseinheiten (Trainingsinhalte, Kosten etc.) können dem beigefügten Flyer entnommen werden.

Die Kooperation erstreckt sich auch auf alle weiteren Kurse des Warburger Sportverein, die in Kürze vom WSV bekanntgemacht werden. Dadurch können alle Mitglieder beider Vereine vergünstigt an allen Kursen in Warburg und Ossendorf teilnehmen. Selbstverständlich ist eine Teilnahme am Kurs in Ossendorf und den weiteren Kursen auch ohne Vereinsmitgliedschaft möglich.

Wichtig für den Kurs „Lady Power Fitness“ in Ossendorf ist eine Anmeldung vorab, damit sich die Trainerin Daniela Luca auf die Teilnehmeranzahl hinsichtlich der Übungsinhalte vorbereiten kann. Das Anmeldeformular wird in Ossendorf per Hauswurfsendung verteilt und kann auf den Homepages beider Vereine heruntergeladen werden. Abzugeben ist die Anmeldung vorab bei der Geschäftsstelle des Warburger Sportverein, Auf dem PIepenbrink 1 in Warburg oder beim Ansprechpartner des SV Ossendorf, Andreas Niggemeyer, Amselweg 1 in Ossendorf.

Presseinformation Kursangebot WSV

Foto:

Daniela Luca vom Warburger Sportverein und Andre Jochheim, 1. Vorsitzender SV Ossendorf stellen Kursangebot „Lady Power Fitness“ in der Turnhalle Ossendorf vor.

Ossendorfer Schützen fahren zum Stadtschützenfest nach Wormeln

Der Schützenverein Ossendorf e.V. nimmt am Stadtschützenfest in Wormeln teil. Nicht allein das Königspaar mit Hofstaat, Vorstand und Offiziere, sondern alle Schützen sind hierzu recht herzlich eingeladen.
Die Teilnahme am Festumzug erfolgt in voller Uniform ohne Degen.
Die Abfahrt mit dem Bus ist am Samstag , 29.04.2015 um 16:10 Uhr am Vereinslokal „Zum Hainturm“.