Pfarrgemeinderatswahl am 12. November 2017 – gehen Sie wählen!

Am 12. November 2017 wird in Ossendorf der neue Pfarrgemeinderat gewählt.

Wahlberechtigt sind alle Katholiken/innen, die am Wahltag das 14. Lebensjahr vollendet und ihren Wohnsitz in der Gemeinde haben.

Wahlzeiten in Ossendorf: So. 12.11. 14.00 h -17.00 h
Wahllokal: Pfarrheim
Folgende Kandidaten stehen bisher zur Wahl:

Berendes, Vera
Löseke, Pia
Dr. Müller, Heike
Schwarz, Danuta

Alle Wahlberechtigten werden gebeten, an der Pfarrgemeinderatswahl teilzunehmen, um eine möglichst hohe Wahlbeteiligung zu erreichen und den Kandidaten zu zeigen, dass sie den Rückhalt der Pfarrgemeinde haben.

Hinzuweisen ist darauf, dass die Wahlordnung die Möglichkeit bietet, das aktive Wahlrecht in der Gemeinde wahrzunehmen, in der der/die Wahlberechtigte am Gemeindeleben teilnimmt. Das heißt, wenn jemand beispielsweise in Paderborn wohnt, sich aber zu einer unserer Gemeinden zählt, kann er/sie auch bei uns wählen gehen. Dazu ist es aber erforderlich, sich aus der Wählerliste der Wohnsitzgemeinde streichen zu lassen, um
sich dann in einer unserer Gemeinden registrieren zu lassen.
 
Es besteht auch die Möglichkeit der Briefwahl.
Wählerinnen und Wähler erhalten auf Antrag einen Briefwahlschein.
Ein entsprechender Antrag ist beigefügt. Der Antrag ist bis spätestens Mittwoch vor
dem jeweiligen Wahltag beim jeweiligen Wahlvorstand oder über das Pfarramt in der Neustadt zu stellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.