• Ossendorf wird wieder zum wanderbaren“ Adventskalender

    Diese Aktion wird vielen Menschen wieder eine besonders schöne Adventszeit bescheren: Ab dem 1. Dezember schmückt an jedem Tag eine Ossendorfer Familie eines ihrer Fenster oder gleich den ganzen Vorgarten mit der jeweiligen Tageszahl. Auch der Musikverein, die Löschgruppe, der Kindergarten und die Grundschule machen mit. So entsteht wie bereits im vergangenen Jahr wieder ein Adventskalender, der zum abendlichen Spaziergang einlädt. Die jeweilige Zahl mit der dazugehörigen Deko wird ab spätestens 17 Uhr zu bestaunen sein. Den krönenden Abschluss findet der „wanderbare“ Adventskalender am 24. Dezember wieder in der Ossendorfer Kirche. Hier plant die Kirchengemeinde derzeit die Aufführung eines Krippenspiels, allerdings ist das mit Blick auf die pandemische Lage noch…

  • Adventsfenster gehen in die nächste Runde

    Mit großen Schritten nähern wir uns der Weihnachtszeit und hier kommt die Antwort auf die viel gestellte Frage: „Ja! Wir organisieren in diesem Jahr wieder Adventsfenster und wir freuen uns riesig darauf!“ Besonders freut uns, dass uns bereits Vereine und Initiativen aus dem Dorf angesprochen haben und gerne Fenster gestalten möchten. Zudem sind wir natürlich schon sehr gespannt, was die Privathaushalte in diesem Jahr dekorieren möchten. Lange haben wir überlegt, wie wir die Vergabe der Kläppchen an Familien fair gestalten können und haben uns nun dazu entschieden sie auszulosen. Wer also Lust hat mitzumachen, füllt einfach das untenstehende Formular bis zum 12.11.2021 aus und kommt somit in den Lostopf. Achja,…

  • Herbstgedöns steht in den Startlöchern

    Heute um 14 Uhr fällt am Markt in Ossendorf der Startschuss zum Ossendorfer Herbstgedöns. Wir freuen uns auf euch! Kindersachen Kindersachen: Rosenstraße 12 Babyzubehör, Baby- und Kleinkinderschuhe, Bücher, Spielzeug: Sankt-Johannes-Weg 12 Kindersachen: Rabensweg 23 Trödel, Antiquitäten, Kindersachen, Selbstgemachtes: Ükern 3 Kindersachen: Oststraße 33 Kindersachen: Hedwigstraße 28 Kindersachen: Oststraße 6 Trödel und Antiquitäten: Trödel, Antiquitäten, Kindersachen, Selbstgemachtes: Ükern 3 Damenmode und Krimskrams: Lehmweg 7 Trödel: Lehmweg 5 Damenkleidung (Damen Jacken, Schuhe und Lederhosen), Trödel und Antiquitäten: Lehmweg 7 Bücher und Trödel: Im Giershagen 18 Trödel und Antiquitäten: Im Giershagen 21 Trödel: Rabensweg 23 Selbstgemachtes: Gehäkeltes: Oststraße 6 Olea Nähen mit Herz: Oststraße 5 KREATIVLIEBErmann: Im Giershagen 18 Lederliebe: Lehmweg 7 Ecolignum:…

  • Ossendorfer Herbst-Gedöns

    Das ganze Dorf soll auf den Beinen sein und sich gemeinsam einen schönen Herbst-Sonntag machen – das wünschen wir uns für den 31. Oktober. Deshalb veranstalten wir von 14 bis 18 Uhr einen Herbstnachmittag für Jung und Alt im ganzen Dorf, den alle Ossendorferinnen und Ossendorfer mitgestalten können. Unter anderem stellen sich an verschiedenen Orten Vereine vor und bieten Mitmach-Aktivitäten für Kinder an. Zudem kann jeder der möchte einen Verkaufsstand mit Trödel, Kindersachen oder Selbstgemachtem in seiner Einfahrt oder im Vorgarten aufbauen. Wir uns auch riesig über weitere Ideen, wie der Nachmittag noch interessanter werden kann! Natürlich wird es Essensstände geben, die von den Vereinen und Institutionen betrieben werden und…

  • Mitglied im Orgateam „Krippenspiel“

    Zum Abschluss des Jahres ist unser Krippenspiel am Heiligen Abend zur guten Tradition geworden. Projektzeitraum: Oktober bis Weihnachten Aufgaben:– Krippenspielauswahl– Musikauswahl– Ansprache der schauspielenden Kinder– Einstudieren des Krippenspiels in der Adventszeit Ansprechpartner: Olga Höniger, olgadell@gmx.de

  • Mitglied im Orgateam „St. Martin“

    Um den 11.11. findet Samstags oder Sonntags das St. Martinsspiel statt.Besonders die Kinder, die im nächsten Jahr zur Kommunion gehen, sind angesprochen,  das Spiel zu gestalten.Das Üben kann in der Kirche stattfinden, Vorlagen sind vorhanden, es können aber auch selbst welche ausgesucht werden.Das Spiel beginnt mit einer Andacht und im Anschluss findet der Laternenumzug statt.Der Umzug und die Bewirtung auf dem Schulhof, wird vom Förderverein der Grundschule organisiert, mit dem man sich wegen des Termins absprechen sollte. Projektzeitraum:Anfang Oktober bis Mitte November 2021 Aufgaben:Mit den Kindern des 3. Schuljahres wird ein Martinsspiel eingeübt und dies in einer Andacht aufgeführt. Ansprechpartner:Pia Löseke pl@gfv-warburg.de

  • Mitglied im Orgateam „Allerheiligen“

    An Allerheiligen am 01.11. werden die Gräber in Ossendorf gesegnet.Der  Arbeitskreis Liturgie übernimmt meist die Gebete auf dem Friedhof. Aufgaben:– Anforderung der Namen der Verstorbenen im Pfarrbüro– Auf- und Abbau von Grün, Weihwasser und Mikrofon– Erstellen einer Anzeige für die Zeitungen Ansprechpartner:Birger Kriwet, Pia Löseke pl@gfv-warburg.de

  • Mitglied Orgateam „Sternsinger“

    Im Januar gehen die Sternsinger von Haus zu Haus, um für die Kinder in der Welt zu sammeln, denen es nicht so gut geht, wie uns. Aktionszeitraum:Oktober des Vorjahres bis Januar mit der Aktion Sternsinger um den 06.01. Aufgaben:… Ansprechpartnerin:Heike Müller: heike.m.mueller@web.de