Aktuelles

Erstes Treffen der Arbeitsgemeinschaft Integration Ossendorf am 09.01.2016 – 14:00 Uhr Pfarrheim Ossendorf

Liebe Ossendorferinnen und Ossendorfer,

wie bereits bei der letzten Bürgerversammlung in Ossendorf angekündigt, möchten wir uns am Samstag 09. Januar 2016 um 14:00 Uhr im Pfarrheim Ossendorf zu einer Gründungsversammlung der Arbeitsgemeinschaft Integration Ossendorf treffen.
Als Agenda der Versammlung haben wir folgende Punkte angedacht:

Vorstellung der bisherigen Ergebnisse in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft Haus Maria und der Sozialarbeiterin der Stadt Warburg Frau Wieners

Als Agenda der Versammlung haben wir folgende Punkte angedacht:

  1. Begrüßung
  2. Vorstellung der bisherigen Ergebnisse in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft Haus Maria und der Sozialarbeiterin der Stadt Warburg Frau Wieners
    1. Welche Leistungen werden durch die Stadt Warburg erbracht
    2. Welche Leistungen sind wünschenswert auf ehrenamtlicher Basis
  3. Strategische Ausrichtung und Organisation der Arbeitsgemeinschaft Ossendorf
  4. Planung von Aktionen, Veranstaltungen und Integrationsmaßnahmen während des Aufenthalts der Flüchtlinge in Ossendorf
    1. Einbindung der dörflichen Gemeinschaften, Vereine etc.
    2. Bedarfsanalyse Sachspenden
  5. Sonstiges

Ziel der Arbeitsgemeinschaft Integration Ossendorf soll es sein, den Flüchtlingen in erster Linie Hilfe zu Selbsthilfe zu geben. In diesen Zusammenhang haben wir bereits die Mitarbeit der Familie Alaya (z. Zt. Lange Twete 6) zugesichert bekommen, die bei sprachlichen Problemen gern Hilfestellung leisten wird.

Wir hoffen auf eine rege Beteiligung der Dorfgemeinschaft Ossendorf um die ersten Schritte zur Integration der Flüchtlinge gemeinsam zu unternehmen.

Termin: 09. Jan 2016 – 14:00 Uhr Pfarrheim Ossendorf

Für Fragen und Anregungen stehen wir gerne zur Verfügung unter:

Jürgen Rabbe             0177 41 32 215          bezirksverwaltungsstelle@ossendorf.de
Ricardo Blaszczyk       0151 54 71 73 23

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien einen guten Rutsch ins neue Jahr und verbleiben mit freundlichen Grüßen

Jürgen Rabbe & Ricardo Blaszczyk

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.