Löschgruppe Ossendorf bei Fehlalarm – Gefahrgutunfall im „Einsatz“

Einsatzbeginn: 17.04.2013 – 09:37 Uhr
Einsatzort: Warburg-Scherfede, BAB A 44 km 58 FR. Dortmund
Meldung: Fehlalarm – Gefahrgutunfall
Eingesetzte Einheiten: Löschgruppe Bonenburg – 7   EinsatzkräfteLöschgruppe Ossendorf – 8   EinsatzkräfteLöschgruppe Rimbeck – 6   EinsatzkräfteLöschzug Scherfede – 7   Einsatzkräfte

Löschzug Warburg – 5   Einsatzkräfte

Freiwillige Feuerwehr Warburg – 1 Einsatzkraft   mit KdoW

Insgesamt 34 Einsatzkräfte Freiwillige Feuerwehr Warburg

Einsatzleiter: STBI Josef Wakob
Lage/Maßnahmen: Gemeldet war der Brand eines Gefahrgut-LKW, der sich als   Turboladerschaden herausstellte. Einsatzstelle war die BAB A 44 jedoch   Fahrtrichtung Kassel bei km 51. Die Feuerwehr Stadt Marsberg war ebenfalls   alarmiert und hatte die Feststellung gemacht! Die Einheiten der Feuerwehr Warburg brauchten nicht ausrücken.
Einsatzende: 17.04.2013 – 09:45 Uhr