Aktuelles

Ossendorf: Untersuchungsarbeiten am Kanalnetz ab dem 11.04.16

Ab Montag beginnen in Ossendorf Untersuchungsarbeiten am Kanalnetz. Zunächst wird die öffentliche Kanalisation mit einer Hochdruckspültechnik gereinigt. Dabei kann es bei
nicht vorhandenen Entlüftungen oder fehlenden Rückstauverschlüssen zu Spritzwasseraustritten an Bodeneinläufen oder Toiletten, die unterhalb der Straßenoberkante liegen, kommen. Diese Bodenabläufe sollten daher von den Hauseigentümern abgedeckt werden. Anschließend erfolgt die Kameradurchfahrung
des Kanalnetzes. Die Spül- und Untersuchungsarbeiten werden von der Firma Veolia ausgeführt und vom Ingenieurbüro Volmer betreut. Das Kommunalunternehmen der Stadt bittet um Verständnis, dass während der Arbeiten, die etwa zwei Monate andauern, Behinderungen nicht immer auszuschließen seien.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.