Ossendorf wieder im Theaterfieber

Im echten Leben sind sie im Vertrieb tätig, sind sie Pflegerin, Krankenschwester, Beamte, Hausfrauen und Rentner. Doch an ein paar Wochenenden im Jahr verlassen die Dar­steller der Theatergruppe „Die Bühnenhüpfer“ den Alltag und stehen im Rampenlicht. Sie investie­ren viel Zeit, sind mit Leib und Seele beim Üben und haben sehr viel Spaß, — und das alles ohne Gage. Das Publikum soll bei uns lachen, Spaß haben und hinterher sagen können:“ Das war Klasse“, so die Aussage von Peter Drolshagen.
Am Freitag den 12. Okt. um 16.30 Uhr ist die Generalprobe in der Heinberghalle. Die weiteren Termine sind: Sa.13.Okt. 19.30 Uhr, So.14.Okt. 15.00 Uhr, Sa. 20.Okt. 19.30 Uhr.
Zu den Akteuren auf der Bühne gehören dieses Jahr wieder: Birgit Fischer, Andrea Stoppelkamp, Heidi Pennig, Willi Sinemus und Stefan Kleinhans. Neue interessante Akteure auf der Bühne sind in diesem Jahr: Winfried Dürdodt, Jürgen Neumann und Rüdiger Fischer. Um einen reibungslosen Ablauf auf der Bühne kümmern sich Rosi Küster und Carmen Drolshagen als Souffleusen. Vor u. hinter den Kulissen stehen Peter Drolsha­gen und Elfriede Kustosz hilfreich zur Seite.

Zu der Generalprobe am Freitag den 12. Okt. um 16.30 Uhr sind alle Kinder und Jugend­lichen der Grund- u. Hauptschulen sowie des Laurentiusheim Warburg, dem Jungenddorf Petrus Damian und alle anderen ganz herzlich eingeladen. Der Kartenvorverkauf beginnt am Fr. 28. Sept. im MARKANT – Markt Günther Willeke in Ossendorf. Die Plätze sind durchnummeriert. Die Theatergruppe „Die Bühnenhüpfer“ mit Ihren Akteuren wünschen schon viel Spaß u. einen lustigen Theaterabend / nachmittag in der Heinberghalle Ossendorf. (Peter Drolshagen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.