Ossendorfer Osterfeuer

3395.jpg

Wie bereits angekündigt, richtet der Sportverein Ossendorf am Ostersonntag, 16. April, wieder das Osterfeuer am Sportplatz aus. Los geht es um 19.30 Uhr. Um 19.15 Uhr treffen sich wieder viele Kinder, Jugendliche und Familien in der Pfarrkirche St. Johannes Enthauptung zu Ossendorf, um anschließend unter der Leitung von Birger Kriwet an einem gemeinsamen Fackelzug zum Osterfeuer in Richtung Sportplatz teilzunehmen.

Der Baum- und Strauchschnitt wird am Ostersamstag gegen eine kleine Spende zugunsten der Jugendarbeit des Vereins direkt an den Grundstücken im Ort abgeholt. Hierzu sollte das Schnittgut ab 8 Uhr gebündelt auf der Grundstückseinfahrt beziehungsweise in den Vorgärten bereitliegen. Anmeldungen sind nicht erforderlich.

Die Anlieferung mit eigenen Traktoren ist am Ostersamstag selbstverständlich ebenfalls wieder möglich. Ausgeschlossen ist jedoch eine private Anlieferung mit Pkw. Ebenso können Bauholz, Wurzeln und dickere Stämme nicht angenommen werden. Der Sportverein Ossendorf bittet um rege Beteiligung am Osterfeuer und freut sich darauf, die Dorfgemeinschaft am Sportplatz begrüßen zu können. Ab etwa 21 Uhr wird bei Musik in der Heinberghalle weiter gefeiert. Für kühle Getränke und frisches vom Grill ist gesorgt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.