Das neue Heft der Ossendorfer Schriftenreihe trägt den Titel „Die Franzosenschanze bei Ossendorf“.

In dem Heft, das Ortsheimatpfleger Erwin Dübbert herausgegeben hat, geht es um die Reste einer Schanzenanlage aus dem Siebenjährigen Krieg.

Es werden Bau und Lage in der Ossendorfer Feldmark behandelt und einige Fachaufsätze abgedruckt: „Kinder ihrer Zeit – mittelalterliche und neuzeitliche Schanzen im Raum Warburg“, die Natur bei der Franzosenschanze sowie Auszüge aus dem Fachaufsatz von Christoph Kühne über die Schlacht am HeinbErwin Dübberterg.

Ein Text aus der Heimatbeilage des Heimatvereins Höxter und eine Zusammenfassung der Ereignisse bei Ossendorf im Siebenjährigen Krieg schließen sich an. Das Heft Nr. 19 der Ossendorfer Schriftenreihe ist mit zahlreichen Abbildungen, Zeichnungen und Fotos versehen und kann zum Preis von zwei Euro im Lebensmittelmarkt Willeke in Ossendorf erworben werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.