08.11.2014: Arbeitstreffen Heimatpflege im Kreis Höxter; Herbsttagung 2014

Kopfbild Ossendorf Bücherei mit Schriftzug Typ Linux LibertineAm Samstag, den 8.11.2014 um 14.30 Uhr, Warburg-Ossendorf, Grundschule in der Nörder Straße, 2. Stock findet die Herbsttagung 2014 der Damen und Herren Ortsheimatpfleger des Kreises Höxter, Chronisten und Vorsitzende der Heimatvereine statt.

Folgendes Programm ist vorgesehen:

 

  1. Begrüßung
    Eintreffen der Teilnehmer. Gegen 14.45 Uhr Grußworte von Klaus Braun, Erster Beigeordneter der Stadt Warburg und von Jürgen Rabbe, Ortsvorsteher Ossendorf
  2. Vorstellung Ossendorf
    Erwin Dübbert (Ortsheimatpfleger) und Stefan Kleinhans (Historische Kanoniere)
  3. Das Dorfarchiv Ossendorf und Erfahrungen zur Führung einer Chronik
    Erwin Dübbert hat mit großer Zielstrebigkeit das Dorfarchiv aufgebaut. Darüber wird er berichten. Es geht um Fragen der Finanzierung, der Ausgestaltung, des Umfangs der Sammlung und der Organisation. Das Führen der Ortschronik wird ebenso behandelt. Anschließend kann der angrenzende Raum, eine Abtrennung der Schulaula, besichtigt werden.
  4. Allgemeiner Erfahrungsaustausch zu den Fragen Archiv und Sammlungen 
  5. Verschiedenes und Ende der allgemeinen Veranstaltung 
  6. Wahl des Stadtheimatpflegers Warburg
    Im Nebenraum versammeln sich die Vertreter der Ortsteile der Stadt Warburg zu der Wahl. Seit dem Tod von Josef Juckenath ist die Stelle vakant. Der Stadtheimatpfleger organisiert Treffen vor Ort und ist für die wichtiger Gesprächspartner der Verwaltung.

 

Siehe auch dorfarchiv-in-der-grundschule-zu-ossendorf

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.