LG Ossendorf bei einem Wohnungsbrand in Warburg, Paderborner Tor im Einsatz

Einsatzbeginn: 30.05.2013 – 05:46 Uhr
Einsatzort: Warburg, Paderborner Tor
Meldung: Brandeinsatz – Wohnungsbrand
Eingesetzte Einheiten: Löschgruppe Ossendorf

– 14 Einsatzkräfte mit StLF 20/10 und TSF
Löschzug Warburg – 19 Einsatzkräfte mit MTW , TLF 24/50 , DLK 23-12 , LF 20/22 und LF 16-TS
Freiwillige Feuerwehr Warburg – 1 Einsatzkraft mit KdoW

Insgesamt 34 Einsatzkräfte Freiwillige Feuerwehr Warburg

Rettungsdienst Kreis Höxter RTW Warburg
Polizei Warburg

Einsatzleiter: STBI Josef Wakob / ZF 1 BI Andreas Floren / GF 12 Rainard Block
Lage/Maßnahmen: Feuer in Wohnung im Obergeschoß. Da zunächst von Personen im Gebäude ausgegangen werden musste, wurden zwei Trupps unter Atemschutz zur Menschenrettung in das Gebäude vorgenommen. Nach der Feststellung keine Person mehr im Gebäude wurde mit der Brandbekämpfung begonnen. Zwei Trupps unter Atemschutz mit C-Rohr im Innenangriff und ein C-Rohr im Außenangriff.

Im Anschluss wurde das Gebäude mittels Hochleistungslüfter belüftet, mit der Wärmebildkamera kontrolliert und weitere Glutnester abgelöscht.

Einsatzende: 30.05.2013 – 08:21 Uhr