Ossendorfer Nikolausmarkt 2018

Auch in diesem Jahr veranstalten die Ossendorfer Vereine unter der Federführung des Schützenvereins wieder einen Nikolausmarkt. Dieser beginnt am kommenden Samstag, 08. Dezember um 17:00 Uhr mit dem Empfang des Heiligen Nikolaus an der Friedenslinde. Anschließend startet der Laternenumzug unter der Begleitung des Ossendorfer Musikvereins zum Nikolausmarkt am alten Spritzenhaus wo dann vom Nikolaus die Geschenke an die Kinder verteilt werden. Gutscheine für eine Nikolaustüte sind im Markant-Markt Willeke erhältlich.

Der Erfolg der letzten beiden Jahre und der Zuspruch aus der Ossendorfer Bevölkerung haben uns auch in diesem Jahr wieder motiviert, einen Nikolausmarkt zu organisieren. Die Freude der Kinder an solch einem Abend, wenn sie ganz andächtig den Worten des heiligen Nikolaus lauschen und die Nikolaustüten in Empfang nehmen, lässt die vielen Stunden der Vorbereitung ganz schnell vergessen, so der Schriftführer Thomas Albers.

Ebenso freut es uns natürlich, wenn wir wie im letzten Jahr so gut wirtschaften konnten, dass am Ende noch ein ordentliches Plus in der Kasse verbleibt. Damit können wir die Ossendorfer Kinder unterstützen und vielleicht sogar den ein oder anderen, lang ersehnten Wunsch in Erfüllung gehen lassen, ergänzt der Kassierer André Kriwet bei der Übergabe der Spende von jeweils 250 Euro an das Ossendorfer Jugendrotkreuz und den Förderkreis der Kath. Grundschule Ossendorf-Nörde.

Auf dem Bild sind von links: Birgit Rothenberg, Kassierer André Kriwet, Franka Zinkhöfer, Sophie Kieslert und Schriftführer Thomas Albers

Mit festlich geschmückten Hütten und einer adventlichen Beleuchtung möchten wir den Ort auf das bevorstehende Weihnachtsfest einstimmen. Dazu gehören natürlich heiße und kalte Getränke sowie Waffeln, Würstchen und Pommes. Aber auch die im letzten Jahr bei den Gästen besonders begehrte Feuerzangenbowle wird es in diesem Jahr ebenfalls geben. Für die Kinder gibt es neben dem Nikolausempfang und dem Laternenumzug eine Bastelstunde im alten Spritzenhaus. Hier kann unter der Aufsicht von Mitgliedern des Fördervereins der Ossendorfer Grundschule gebastelt und gemalt werden.

Im Namen des gesamten Organisationsteams möchte ich alle Ossendorfer Bürgerinnen und Bürger aber auch die umliegenden Ortschaften herzlich einladen, mit uns den Nikolausmarkt zu feiern. Wir freuen uns, wenn sich auch in diesem Jahr wieder eine so große Zahl an großen und kleinen Gästen auf dem Nikolausmarkt einfindet um sich bei vorweihnachtlichen Klängen und einem stimmungsvollen Ambiente auf die besinnliche Zeit einzustimmen.