Sommerkonzert in der Pfarrkirche Gesangverein „Germania 1893 Ossendorf“ tritt mit weiteren Chören auf

 Der Gesangverein »Germania 1893 Ossendorf« lädt mit seinem Projektchor für Samstag, 10. Juni, zu einem »Grenzenlosen Sommerkonzert« in die Pfarrkirche ein. Auch ein niederländischer Männerchor aus Reuver wird das Konzert bereichern.

Ab 19.30 Uhr sorgen die Sänger aus Ossendorf unter der Leitung von Petra Wattenbach für eine tolle Konzertstimmung in der Pfarrkirche. Gemeinsam mit dem »Reuvers Mannenkoor« wird dem Publikum ein tolles und abwechslungsreiches Konzert geboten.

Der Männerchor wurde 1903 gegründet und besteht derzeit aus 50 aktiven Sängern. Im Jahr 2003 hat der »Reuvers Mannenkoor« die Königliche Anerkennungs-Urkunde empfangen. Dirigent des Chores ist Hennie Ramaekers, der auch musikalischer Leiter ist. Unter seiner Leitung gaben die Musiker Konzerte in Luxemburg, Belgien, Deutschland und Tschechien. Außerdem arbeiten sie noch mit einen Repetitor und einer Lehrerin für Gesangstechnik.

Das Repertoire des Chores ist vielseitig: klassisch, modern und auch religiös. So werden die Sänger unter anderem die Lieder »The Exodus Song«, »The Rose« mit Solo Bariton, das »Wolgalied« und »Memory« aus dem Musical Cats präsentieren.

Der Projektchor »Dreiklang OWL« wird das Konzert zusätzlich bereichern. Dieser Chor ist bereits auf Mal­lorca vor ei­nem in­ter­na­tio­na­len Pu­bli­kum auf­ge­tre­ten. Zum zwei­ten Mal gab der Chor, be­ste­hend aus 42 Sän­ge­rin­nen un­ter der Lei­tung von Pe­tra Wat­ten­bach, in Pal­mas Ka­the­drale La Sea seine Lie­der zum Bes­ten. Nach der Grün­dung des Cho­res im Jahr 2009 er­folgte im Fe­bruar 2010 auf Ein­la­dung der dor­ti­gen In­ter­na­tio­na­len Kul­tur­behörde eine erste Reise nach Mal­lor­ca. 2011 reiste der Chor zum Früh­lings­fest nach Bo­zen, 2012 folgte eine Kon­zert­reise nach Nürn­berg. Die nächste Kon­zert­reise wird den Chor nach Graz/Stei­er­mark führen.

Der Gesangverein »Germania 1893 Ossendorf« lädt alle Freunde und Interessenten ein, um die wunderbare Musik und den gemeinsamen Chorklang der Chöre zu genießen. Der Eintritt ist kostenfrei. Über eine Spende am Ausgang würde sich der Chor sehr freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.