• „Wir Schützen sind noch da!“

    Zum zweiten Mal in Folge bleiben auch in Ossendorf die Uniformen der meisten Schützen im Schrank hängen. Einzig der Vorstand mitsamt Schützenkönig und Oberst Johannes Laudage hat sich an Pfingsten rausgeputzt, um die…

  • Schützenfest zum Abholen

    Auch im Jahr 2021 wird es aufgrund der Corona-Pandemie kein Schützenfest geben. Um doch zumindest etwas Atmosphäre aufkommen zu lassen, hat sich der Schützenverein etwas einfallen lassen: Am Pfingstsonntag können sich alle Schützen…

  • Schützen zeigen Flagge

    Als Zeichen der Solidarität, der Zuversicht und der Zusammengehörigkeit bittet der Schützenverein alle Mitglieder, über die Osterfeiertage die Schützenfahne zu hissen. „Damit möchten wir auch den vielen Helferinnen und Helfern in dieser schweren…

  • Tourismus-Telegram I/2021

    Nach wie vor prägt die Corona-Pandemie unseren Alltag –aber die Gesellschaft für Wirtschaftsförderung hat sich dazu entschieden, das Thema in diesem Tourismus-Telegramm ein Stück weit zu ignorieren und stattdessen gute Nachrichten zu verbreiten…

  • Zwei Meter großes Osterei geplant

    Zu Ostern gibt es einen ganz besonderen Hingucker: Im Dorfzentrum am alten Spritzenhaus wird an den Feiertagen eine rund zwei Meter große Metall-Osterei-Konstruktion zu bestaunen sein, die vom Warburger Unternehmen WIB „Die Blechexperten“…

  • „Schrumpfzug“ steht in den Startlöchern

    Große Freude bei Ansgar Engemann, Präsident der Karnevalsgesellschaft Rot-Weiss: „Anfangs dachten wir, wenn wir um die 20 Einsendungen bekommen, wäre das schon ganz ordentlich. Aber dieses Ergebnis hat uns alle umgehauen.“ Insgesamt haben…