Pfarrbrief 02 / 2013; Änderungen bei den Gottesdienstzeiten

SAMSUNGDie Gottesdienstzeiten vom 16.02.2013 bis 10.03.2013 mussten nach dem Pfarrbriefdruck kurzfristig geändert werden!!! Bitte beachten Sie den Aushang und die Einleger sowie die Bekanntgabe in der Tageszeitung. Die Messintentionen der ausfallenden Gottesdienste aller Gemeinden werden zu anderen Zeiten mit ins Gebet genommen oder verlegt.
Es wird um Verständnis gebeten.
Geänderte Zeiten der Heiligen Messen an Sonn- und Feiertagen

Karnevalsgesellschaft Rot-Weiss Ossendorf verleiht Hausorden an Andreas Niggemeyer

Andreas Niggemeyer(A.E.) Die Karnevalsgesellschaft Rot-Weiss Ossendorf ehrt traditionell am Sonntag während der Prunksitzung eine Person aus Ossendorf, die sich besonders für seine Verdienste um die Heimatgemeinde, die Brauchtumspflege und den heimischen Karneval verdient gemacht hat.
In diesem Jahr hat der Elferrat und Präsident Ansgar Engemann entschieden, Herrn Andreas Niggemeyer zu ehren Auf der Prunksitzung am 10.02.2013 bekommt er den diesjährigen Hausorden der KG verliehen.

Begründung:
Andreas Niggemeyer ist seit der Geburtsstunde des Ossendorfer Kinderkarnevals  ein fester Bestandteil in der Organisation dieses Festes, sein Engagement hat die Veranstaltung maßgeblich zu dem gemacht, was sie heute ist.
Des Weiteren ist Andreas Niggemeyer Trainer der F-Jugend, selbst aktiver Sportler und 1. Vorsitzender des SV Teutonia Ossendorf.
Aus diesem Grund hat sich die Karnevalsgesellschaft dazu entschieden, Herrn Andreas Niggemeyer für seine Verdienste um seine Heimatgemeinde, die Brauchtumspflege und den heimischen Karneval den Hausorden zu verleihen.

Ansgar Engemann
1. Vorsitzender Karnevalsgesellschaft Rot-Weiss Ossendorf

Musikverein Ossendorf e.V. startet mit neuen Kursen

Plakat_Jugendausbildung_mvossendorf_L02 Der Musikverein Ossendorf e.V. startet mit neuen Kursen am 16. Februar 2013 im Proberaum unter der Grundschule:
MUSIKALISCHE FRÜHERZIEHUNG: (4 bis 5 Jahren) 15:00 – 16:00 Uhr
MUSIKALISCHE GRUNDAUSBILDUNG & BLOCKFLÖTENGRUPPE: (6 bis 8 Jahren) 16:00 – 17:00 Uhr
INSTRUMENTAL- UND SCHLAGZEUGAUSBILDUNG: (ab 8 Jahre) 17:00 – 18:00 Uhr.

Plakat_Jugendausbildung_mvossendorf_L02

Alle interessierten Kinder und Eltern sind hierzu herzlich eingeladen! Weitere Informationen unter: www.musikverein-ossendorf.de oder Tel. 05642 985415

Mit musikalischen Grüßen
Christian Dübbert (Jugendleiter),
Wilhelm Thonemann (1. Vorsitzender)

Ossendorfer Karneval 2013

Karneval Heinturmschild(Reiner Simon) Der bunte Hinweis auf den Karneval steht am Ortseingang: Die Ossendorfer Karnevalsgesellschaft Rot-Weiß hat neue Schilder aufgestellt. Die Karnevalisten wurden bei der Herstellung der fast drei Meter hohen Metalltürme von der Warburger Firma WIB unterstützt. Karnevalisten, Elferrat, das Weiberkarneval-Organisationsteam und Ossendorfer Karnevalskinder stellten die neuen Hinweisschilder an der B7 auf. An den beiden Ortseingängen ragen nun die „Ossendorf Narren-Heintürme“ aus dem Boden. Für jeden ist ersichtlich: „bald ist in Ossendorf Karneval“. Als erste Veranstaltung findet am Donnerstag, 7. Februar 2013 der Weiberkarneval statt – zum ersten Mal mit einem Weiber-Elferrat. Für die Veranstaltung ist keine Anmeldung notwendig; nur für die Essensbestellung, darauf weisen die Organisatoren hin. Danach findet am Samstag, 9. Februar, die Kinderkarnevals-Sitzung statt. Mitwirkende sind unter anderem die Zauberkünstlerin Zara Finjell, die Ossendorfer Rot-Weißen-Funken, die Tanzmäuse und die Kinderprinzengarde aus Kleinenberg. Auch zwei junge „Nachwuchs-Traumtänzer“ -Gruppenaus Ossendorf treten auf. Am Sonntag, 10. Februar, steigt abends dann die große Prunksitzung mit Büttenrednern, Sketchen, Kostümprämierung, Verleihung des Hausordens und des Cochumer Ordens sowie Gardetänzen der Rot-Weißen Funken Ossendorf, der Prinzenehrengarde aus Kleinenberg, „Felicity“ aus Germete und einer Tanzgruppe aus Diemelstadt-Ammenhausen. Weitere Infos zum Ossendorfer Karneval im Internet unter www.karneval-ossendorf.de.

Ossendorfer Schriftenreihe: „Post in Ossendorf“

Ortsheimatpfleger u. Ortschronist Erwin Dübbert hat zur Ossendorfer Schriftenreihe ein neues Heft herausgegeben. Das Heft Nr. 11 befasst sich mit der Geschichte der Post in Ossendorf und kann bei der Vereinigten Volksbank, der Sparkasse Höxter und dem Markant-Markt erworben werden.

Nutzerinformationen „www.ossendorf.de“; neue Links

Aktuelle Nutzungsstatistiken von „www.ossendorf.de“ mit Stand vom 4. Januar 2013 finden Sie hier.

Um die Ossendorfer Homepage noch attraktiver zu machen, wurden auf der rechten Seite zwei interessante Links mit aufgenommen. Es handelt sich hierbei einmal um die Einsatzstatistik auf der Homepage der Freiwilligen Feuerwehr der Hansestadt Warburg sowie um die Meldungen der Polizeipresse aus dem Kreis Höxter.